TIROLER MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2022/2023
LANDESLIGA TIROL
Spielsaison 2022/23

Gemeldete und spielberechtigte Teams:
1 Schach Ohne Grenzen 2
2 SK Rochade Rum 1
3 SPG Fügen/Mayrhofen/Zillertal 2
4 SK Reutte 1
5 SPG Kufstein/Wörgl 2
6 SPG Hall/Mils 1
7 SK Absam 2
8 SK Völs & Hak IBK 1
9 SC Schwaz 1
10 Sparkasse Jenbach 3

> AUFSTELLUNGEN LANDESLIGA (PDF-Datei)
> LANDESLIGA TIROL auf ChessResult
> AUSSCHREIBUNG TMM22/23
> SPIELTERMINE TMM22/23

Nähere Informationen zur LANDESLIGA TIROL 2022/2023
  • Zur angegebenen Elo in der Landesliga: diese Elo-Zahlen sind noch von einer alten FIDE-Liste, welche spätestens nach dem ersten Landesliga-Wochenende aktualisiert wird. Selbstverständlich wird mit der aktuellen Elo-Zahl gerechnet.
  • Das erste Landesliga-Wochenende findet am 01. und 02.Oktober 2022 in Schwaz statt. Die genaue Adresse ist auf der Homepage des Landesverbandes (und in dem PDF der Mannschaftsaufstellungen) ersichtlich.
  • Das zweite Wochenende im November (26.11. und 27.11.2022) wird von Schach Ohne Grenzen veranstaltet.
  • Auch die Tiroler Blitz- und Schnellschach Mannschaftsmeisterschaft wird in Schwaz veranstaltet (Termin: 14.01. Blitz und 15.01.2023 Schnellschach).
  • WICHTIG für die Teilnahme in der Landesliga:
    Der Landesspielleiter bittet jene Vereine (Spg Fügen-Mayrhofen/Zillertal -> Hotter Peter, Csar Kurt, SK Reutte -> Fischer Thomas, Varley Tahmoures, Spg Kufstein/Wörgl -> Baumann Horst, Dolch Ronny, Spg Hall/Mils -> Guldenbrein Siegfried, Brezina Bernhard, Völs & Hak Ibk -> Kovacevic Haris, Sparkasse Jenbach -> Schöpf Tobias, Gyurko Paul), bei denen es Spieler in den Aufstellungen gibt, die noch keine FIDE-ID besitzen, eine solche zu beantragen -> Beantragung FIDE-ID:
  • Bitte übermittelt mir die FIDE-IDs per Email, sodass ich diese . Sollte geplant sein, dass ein Spieler sowieso nie zum Einsatz kommt, muss keine FIDE-ID beantragt werden. Ich empfehle jedoch trotzdem, für jeden Spieler eine FIDE-ID zu beantragen.

TMM2022/23 LANDESLIGA TIROL beginnt mit zwei Runden
02.10.2022
In SCHWAZ begann die Meisterschaft 2022/23 der Landesliga Tirol. Die Vizepräsidentin Ina ANKER und die Obfrau des SC Schwaz Margit BOGNER eröffneten gemeinsam mit dem int. Schiedsrichter IS Gerhard BERTAGNOLLI die zwei Landesligarunden.
Die zwei Tage in der Aula der MS Schwaz brachten nicht nur interessante Partien, auch zeigte sich, dass diese Meisterschaft 22/23 einige Spannung verspricht. Nach den Eröffnungsrunden führt VÖLS&HAK IBK mit 3 Matchpunkten und 8,5 Brettpunkten. Weitere vier (!) Teams haben ebenfalls 3 Matchpunkte und sind nur durch die Zweitwertung getrennt: SCHACH ohne GRENZEN (3 MP/8 Bp); ABSAM (3 Mp/7,5 Bp.); ROCHADE RUM (3 Mp./7,0 Bp.) und die SPG KUFSTEIN/WÖRGL (3 Mp/6,5 Bp.). Es folgen der SC SCHWAZ und der SK JENBACH mit 2 Matchpunkten und der SK REUTTE mit 1 Mp. Noch nicht angeschrieben haben die SPG HALL/MILS und die SPG FÜGEN-MAYRHOFEN/ZILLERTAL.
Die nächsten Runden der Landesligameisterschaft 22/23 werden am 26. und 27. November 2022 in Kufstein gespielt. Veranstalter ist der Verein SCHACH ohne GRENZEN.
Tabelle und Ergebnisse siehe oben!

> FOTOS der VERANSTALTUNG


© LV Tirol
Impressum - Datenschutz