GEBIETSKLASSE GRUNDDURCHGANG 2020/21

An alle Mannschaften der TMM2020/21,
aufgrund des verlängerten Lockdowns, ist eine Fortführung der Meisterschaft noch nicht möglich. Wann die Meisterschaft wieder weitergehen kann, ist derzeit noch nicht vorhersehbar.
Als Landesspielleiter habe ich trotzdem die Hoffnung, dass wir die Saison 20/21 zu Ende spielen können.

Der Ablauf zur Fortsetzung wird folgender sein:
Sobald eine neue Verordnung veröffentlicht wird, die die regionale Sportausübung möglich macht und diese Verordnung von „Sport Austria“ kommentiert wurde, werden wir ca. 10 Tage später (übernächstes Wochenende) die Meisterschaft fortsetzen. Sobald der Termin feststeht, werden wir einen neuen Terminplan erstellen, die Vereine per Mail und auf der Homepage informieren.

Ich werde versuchen, Terminen von anderen Bewerben auszuweichen, aber aufgrund der ständigen Verschiebungen und der knappen Zeit ist eine Überschneidung durchaus möglich und kann vielleicht nicht verhindert werden.

Mit schachlichen Grüßen
Ranner Stefan (Landesspielleiter Tirol)

COVID19-BESTIMMUNGEN des ÖSB - das SICHERHEITSKONZEPTzum DOWNLOAD

 

GEBIETSKLASSE OST
> https://chess-results.com/Tnr536000.aspx?lan=0
> GEBIETSKLASSE OST (PDF-Datei)

(Aus 2 Gruppen wird nach der Gruppenphase mit den besten 4 Teams der beiden Klassen Ost und West ein PLAYOFF gebildet)
1 Aufsteiger in die 2. Klasse.


SCHACH ohne GRENZEN 2
SPG KUFSTEIN/WÖRGL 2
VfJ KUNDL 2
LANGKAMPFEN 2
JENBACH 3
JENBACH 4

 

GEBIETSKLASSE WEST
> https://chess-results.com/Tnr536002.aspx?lan=0
> GEBIETSKLASSE WEST (PDF-Datei)

(Aus 2 Gruppen wird nach der Gruppenphase mit den besten 4 Teams der beiden Klassen Ost und West ein PLAYOFF gebildet)
1 Aufsteiger in die 2. Klasse.

REUTTE 1
SK RAIKA ZIRL 2
SCHACHSPORT UNION IBK 2
SCHACHSPORT UNION IBK 3
ABSAM 3
ABSAM 4
SPG HALL/MILS 2

 

 

Copyright LV Tirol - Impressum - Datenschutz