Letzte
Aktualisierung:
Kalender
Landesverband
Tirol

Vereinsregister:
ZVR: 001791804



Schachveranstaltungen und andere Turniere

Klubturnier Langkampfen 2016
Schon nach wenigen Runden gab er 2 Remisen ab. Unter anderem gegen den Jugendspieler Martin Kruckenhauser, der in einer sauberen Partie in leicht besserer Stellung mit einem Remis einverstanden war. Gerhard Feiersinger und Bruno Plattner führten lange Zeit das Turnier an. Nach einem Remis zwischen Gerhard und Bruno sah Georg wieder seine Chancen. Georg Karrer konnte schließlich beide knapp besiegen und wurde somit mit 9 Punkten wieder Klubmeister. Bruno Plattner und Gerhard Feiersinger teilten sich den 2. Platz mit je 8 ½ Punkten.Das parallel durchgeführte Jugend-Klubturnier Langkampfen war von vielen Überraschungen geprägt. Da wäre ein Wettbüro wohl öfters daneben gelegen.Von den 7 Teilnehmern konnte sich Manuel Presetschnik am besten durchsetzen. Er wurde mit 5 von 6 Punkten Jugend-Klubmeister 2016. Den 2. Platz holte sich mit 4 Punkten Martin Kruckenhauser. Sehr erfreulich ist der 3. Platz von dem erst 11-jährigen Lukas Serbinek.

Foto v.l.: Lukas Serbinek, Manuel Presetschnik, Martin Kruckenhauser und Werner Seilinger
Bericht und Foto W. Seilinger

JENBACHER KLUBMEISTERSCHAFTEN 2016

In Jenbach gewann Stefan WIDNER die diesjährige klubinterne Vereinsmeisterschaft 2016 überlegen mit 7,5 Punkten vor Johann PIRCHNER, der es auf 4,5 Punkte brachte. Den 3. Platz erreichte Johannes ZISCHG (4,5 P.) knapp vor Markus GUSSECK (4,5 P.) Jugendmeister wurde der jüngste Spieler des Turnieres Dominik GOLLMAYR. Er erzielte 4 Punkte und belegte in der Gesamtwertung des Bewerbes den ausgezeichneten 7. Platz bei insgesamt 16 Teilnehmern.

> Siehe ENDERGEBNIS

KLUBMEISTERSCHAFT 2016 der SG HALL

Die Klubmeisterschaften der SPG Hall-Mils 2016 sind beendet. Die große Siegerin heißt diesmal Chiara Polterauer. Nicht weniger als 3 Klubmeistertitel gingen an Chiara. Sie wurde Klubmeisterin in der allgemeinen Klasse. Schnellschach- und Blitzschachmeisterschaften konnte Chiara souverän gewinnen. In der Gruppe B gewinnt ungeschlagen Johannes Lindner. Den Titel in der Jugend gewinnt Schöpf Michael vor Sakic`Belma und Miriam Wurzer.

> Siehe Homepage des Schachgemeinschaft

58. Schwazer Stadtmeisterschaft 2015

Die 58. Schwazer Stadtmeisterschaft wurde am 20.11.2015 mit der 5. Runde beendet. Es gewann FM Georg FUCHS mit 4 Punkten vor Georg KARRER vom SK Langkampfen (3,5 P/ 15) und Michael GRUBER (3,5 P:/14,5). Den Titel bester Senior S50 errang Gerhard FEIERSINGER (SK Langkampfen9 vor dem S60 Sieger Gerhard RANNER. Ein Ergebnis fehlt noch: Alois FERCHER - Mag. Franz SCHETT.
> HIER geht es zur FOTOSERIE
> Siehe auch HOMEPAGE des SC SCHWAZ

05.07.2015
VEREINSMEISTERSCHAFT 2015 in LANGKAMPFEN (Bericht Werner SEILINGER)

Auch heuer fand in Langkampfen wieder unser jährliches Klubturnier statt. 12 Mitglieder stellten sich der Herausforderung und kämpften um die Plätze. Trotz klarem Sieg für Elo-Favoriten und Titelverteidiger Georg Karrer war es äußerst spannend. Georg hatte in fast jeder Partie hard zu kämpfen, konnte sich aber jedes Mal doch durchsetzen und gewann alle 11 Partien. Besonders spannend wurde es um die Plätze 2 und 3. Gerhard Feiersinger und Robert Karrer konnten beide 8 Punkte erzielen. Nur durch bessere Zweitwertung (Sonneborg-Berger) schaffte Gerhard Feiersinger den 2. Platz vor Robert Karrer. Bester Jugendlicher wurde Noah Wolfahrt mit 4½ Punkten. Mit nur einen halben Punkt weniger schaffte Jan Hansen den 2. Platz vor Antonio Ellmerer (6½ Punkte).

> Siehe Endergebnis auf ChessResult


Im seperat veranstalteten Jugend-Turnier starteten 10 Kinder und Jugendliche. Auch hier konnte sich Noah Wolfahrt durchsetzen und wurde mit 8 aus 9 Punkten Klubmeister. Den Sieg bei den Kleinsten holte sich überlegen unser 10-jähriger Lukas Serbinek. Den 2. Platz holte sich Riccardo Kaindl (11 J.) vor Anna-Maria Rettenwender (10 J.).

Obmann und Jugendtrainer Werner Seilinger war sehr zufrieden mit der regen Teilnahme und gratuliert den Siegern.

> FOTOS in Originalgröße von Werner Seilinger

KLUBMEISTERSCHAFT des SK Sparkasse JENBACH - Stefan Widner Clubmeister 2015

Wie 2014 holte sich Stefan Widner auch 2015 den Titel Clubmeister.Widner Stefan gewann auch in Runde 7 überlegen.Durch den Sieg in Runde 7 holte er mit 6,5 Punkten den 1. Platz. Auf Platz 2 kam mit 5,5 Punkten Dr. Wolfgang Gabriel.Platz 3 holte sich Michael Siding und war damit die Überraschung des Turniers.Bei unseren Jüngsten Spielern holte sich: Eder Simon mit doch beachtlichen 3 Punkten den 1 Platz in der Klasse Jugend. 2. wurde Sandic Oliver mit 2 Punkten und knapp dahinter auch mit 2 Punkten Gollmayr Dominik auf dem 3. Platz. - Bericht von der Homepage des SK Sparkasse Jenbach.

> Das Endergebnis des Jenbacher Turnieres
07.03.2015
INNSBRUCKER STADTMEISTERSCHAFT 2015

Am 6.3.2015 wurde die letzte Runde der heurigen Innsbrucker Stadtmeisterschaft 2015 im Schach mit der 7. Runde beendet. Zwei Spieler prägten dieses Turnier und waren am Schluss auch nur durch die bessere Zweitwertung getrennt. Josef HUEBLER vom SK Olympisches Dorf gewann das Turnier mit 6 Punkten und einer Zweitwertung von 26,0 vor Oliver MIKULIC vom SK ROCHADE RUM, der es ebenfalls auf 6 Punkte brachte aber mit einer Zusatzwertung von 22,5 auf den zweiten Rang gereiht wurde. Den dritten Platz erspielte sich Rainer BABINETZ (4,5 P./28,5). Chiara POLTERAUER hielt sich als Jugendliche ausgezeichnet und landete schließlich mit 3,5 Punkten an der vierten Stelle. Es nahmen zehn Spieler am Turnier teil.
Schiedsrichter und Organisator dieses Turnieres war Josef KREUTZ.

> Siehe ENDSTAND des Turnieres auf ChessResult

30.12.2014
51. SCHWAZER STADTMEISTERSCHAFT 14


Von links: Jürgen ANIBAS (SK Wörgl) - 2. Platz; Moriz BINDER (SC Schwaz) - 1. und Stadtmeister 2014, Josef FRITZ (SK Wattens) - 3. Platz; Obmann Stefan RANNERIm Rahmen der Preisverteilung und Siegerehrung für die 51. offene Schwazer Stadtmeisterschaft 2014 lud Obmann Stefan RANNER zu einer "Krampusjause" (scharfes Almgulasch - hervorragend zubereitet von unserer Margit BOGNER) und einem Nikoloblitzturnier ein. Gekommen waren nicht nur die Teilnehmer der heurigen Stadtmeisterschaft sondern viele Mitglieder, Freunde und Gönner des SC Schwaz. Moriz BINDER, der "Jungstar" des SC, konnte den Pokal - gespendet von der Stadtgemeinde Schwaz - heuer schon zum zweiten Mal gewinnen. Seniorenstadtmeister S60 wurde Gerhard RANNER (SC Schwaz), S50 Gerhard FEIERSINGER (SK Langkampfen). Der Schachclub Schwaz gratuliert sehr herzlich zumgroßen Erfolg.
Beim anschließenden Blitzturnier nahmen 17 Schachspieler teil. Es gewann IM Bernhard BAYER vor Moriz BINDER und FM Georg FUCHS alle vom SC Schwaz. Die weitere Reihenfolge lautete 4. Gerhard STREITER, 5. Sebastian PELLIZZARI, 6. Michael GRUBER ...
> Siehe ENDERGEBNIS der STADTMEISTERSCHAFT 2014
> Siehe FOTOS und BILDER der Veranstaltungen
26.08.2014
Die Freibauern – ein neuer Schachklub stellt sich vor
In der Bibel steht geschrieben: " Ein Mann soll in seinem Leben ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und einen Sohn zeugen!" - In freier Interpretation dieser lobenswerten Lebensaufgaben haben wir uns heuer gedacht, man sollte vielleicht auch einmal im Leben einen Schachklub gründen …
Dies haben wir hiermit getan und treten ab der Spielsaison 2014/2015 als „Freibauer Innsbruck“ im Mannschaftswettbewerb der Gebietsklasse Ost an. Aller Anfang ist bekanntlich schwer, aber das haben wir ja schon vorher gewusst. Der Vereinsname soll im Wesentlichen zwei Vorhaben und Wünsche versinnbildlichen:
Einerseits die Freiheit, nun selbst über unsere Vereinsaktivitäten bestimmen zu können, und zum zweiten, dass wir – ähnlich dem schwachen Bauern mit dem Marschallstab im Tornister, der auf der zweiten Reihe startet und sich irgendwann zur mächtigen Dame umwandelt – natürlich auch in der Tiroler Schachszene in den kommenden Jahren ein wenig vorankommen möchten. Auf den Punkt gebracht bestehen wir derzeit aus sechs schachbegeisterten Enthusiasten reiferen Alters mit mehr oder weniger Erfahrung im königlichen Spiel, die sich schon sehr auf die schachsportlichen Begegnungen unter neuem Namen freuen.
In den nächsten Jahren hoffen wir natürlich auch auf ebenso schachbegeisterten Zuwachs!
Andi, Hannes, Martin, Michael, Otto und Toni wünschen allen Freunden, Gegnern und Beobachtern eine erfolgreiche Schachsaison 2014/2015 - und uns selbst natürlich auch!

Der Bericht stammt vom Obmann und den Mitgliedern des neuen Vereines. Zum Obmann des neu gegründeten Vereines wurde Anton NIEDERMAYER gewählt: 05262/66255 oder 0664/8344411 Email: anton.niedermayer@tele2.at

Gemeinsame Klubmeisterschaft Hall/Mils 2014 -
Polterauer Chiara Klubmeisterin 2014 - Rainer-Theurl Siegfried Klubmeister-Senioren 2014

Die jüngste Klubmeisterin der Vereinsgeschichte heißt Polterauer Chiara. 16 Teilnehmer, darunter erstmals 5 Jugendliche beteiligten sich an der Klubmeisterschaft. Nach 7 Runden Schweizer-System stand Polterauer Chiara als überlegene Siegerin fest. Bodner Karl belegt den 2. Platz und Überraschungsdritter wurde Hubmann Georg. Den Titel in der Seniorenklasse gewinnt Rainer-Theurl Siegfried. Ausführlicher Bericht und Endtabelle auf der homepage: www.schachgemeinschaft-hall.at , unter Klubmeisterschaft 2014. (Bericht und Fotos - G. Wurzer; SK Bretze Hall)


Rg. Snr Name FED Elo Verein/Ort Pkt.  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 2 Polterauer Chiara AUT 1864
Hall
6.0 29.5 21.0 25.25
2 1 Bodner Karl AUT 1884
Hall
5.0 29.5 20.5 20.00
3 7 Hubmann Georg AUT 1510
Hall
5.0 29.0 20.5 18.00
4 6 Guldenbrein Siegfried AUT 1576
Mils
4.5 30.0 21.5 17.00
5 3 Wurzer Gerhard AUT 1851
Hall
4.0 28.5 20.0 14.50
6 11 Rainer-Theurl Siegfried AUT 1306
Mils
4.0 27.0 19.5 11.50
7 8 Lindner Johannes AUT 1471
Mils
4.0 22.0 16.5 11.25
8 5 Moser Max AUT 1591
Mils
3.5 26.5 18.5 10.75
9 4 Bernhard Alfred AUT 1704
Hall
3.5 26.0 18.5 8.00
10 12 Rokita Reinhold AUT 1294
Hall
3.5 20.5 14.0 6.50
11 9 Hollnbuchner August AUT 1458
Mils
3.0 20.5 14.0 5.75
12 10 Waldner Josef AUT 1439
Mils
2.5 25.5 19.0 7.25
13 14 Pachler Wolfgang AUT 1200
Mils
2.5 19.5 13.5 4.25
14 13 Wurzer Valentin AUT 1279
Hall
2.0 19.0 14.0 4.75
15 15 Wurzer Miriam AUT 1144
Hall
1.5 20.0 14.5 3.50
16 16 Ruepp Florian AUT 1067
Mils
1.5 19.0 13.5 2.75

Hier könnten Ausschreibungen, Berichte von Turnieren oder anderen Schachveranstaltungen von deinem Verein stehen! Schreib uns eine Mail, schicke uns einen Bericht oder Ergebnisse (+ Fotos)!

 

© LV Tirol
(Admin H. Erlacher)