2. BUNDESLIGA WEST 2020/21


MEISTERSCHAFT 2020/21 ABGEBROCHEN!

Bei der Präsidiumssitzung anschließend wurden dann wichtige Beschlüsse gefasst:

  • In den 1. Bundesligen (offen und Frauen)  gibt es 2020/21 keinen Absteiger.
  • Die 2. Bundesligen West, Ost und  der Frauen werden abgesagt.
  • Die Vereine der 2. Bundesliga Mitte, die spielen wollen, können spielen.
  • Es gibt in den 2. Bundesligen keine Auf – oder Absteiger.
  • Sollte in der 1. Bundesliga ein startberechtigter Verein auf die Teilnahme verzichten kann der Sieger der 2. Bundesliga Mitte aufsteigen, falls gespielt wird. Ansonsten bekommt Mayrhofen einen Platz falls sie es wünschen.
  • Sollte ein startberechtigter Verein der 2. Bundesligen auf die Teilnahme verzichten, kann der Landesverband aus dem dieser Verein stammt einen anderen Verein aus seinen Reihen nominieren

1. - 3. Runde in den Bundesländern
09. - 11.10.2020

Die Westliga-Saison 2020/21 startete mit den regionalen Runden in Vorarlberg, Salzburg und Tirol. Ausrichter der Tiroler Begegnungen ist Schach ohne Grenzen. Ina Anker, als Obfrau des Ausrichters, war es gelungen, ein optimales Spiellokal zur Verfügung zu finden. So konnte man auf den Galerien der Kufstein Arena alle Sicherheitsvorkehrungen des ÖSB voll umsetzen.
Bei der Begrüßung überreichte Schiedsrichter Armin Baumgartner die Urkunde der FIDE an Arthur Kruckenhauser und gratulierte ihm zum Fidemeister-Titel (Siehe links!).


Sa., 10.10.2020:

Schach ohne Grenzen schaffte einen 6:0-Kantersieg gegen Rochade Rum; Jenbach verlor gegen Mayrhofen/Zillertal 1,5:4,5, Kufstein war spielfrei!

So., 11.10.2020:

In dieser Runde kam es dann zum Zusammentreffen der beiden führenden Vereine Schach ohne Grenzen und Mayrhofen/Zillertal. Dabei setzten sich die Mannen um nonplaying Captain Werner Csrnko knapp mit 3,5:2,5 durch und führen nun mit Hohenems II gemeinsam die Tabelle der 2. Bundesliga an. Jenbach gewann gegen Rochade Rum 4,5:1,5. Das gleiche Ergebnis schaffte auch Kufstein/Wörgl gegen Ranshofen.

Damit fahren die Tiroler Vertreter in der 2. Bundesliga West mit folgenden Platzierungen zu den nächsten Runden, die Vorarlberg (Omicron Eletronics) ausgetragen werden:
1. Mayrhofen/Zillertal - 6,0 MP (14,0 Bp) punktegleich mit Hohenems II
3. Schach ohne Grenzen (4,0/13,0)
5. Kufstein/Wörgl (3,0/7,5)
7. Jenbach (2,0/7,5)
11. Rochade Rum (0,0/1,5)


> ZWISCHENSTAND nach den 3 Runden in jeweiligen Bundesland
> FOTOS der Veranstaltung in Kufstein


2. BUNDESLIGA WEST 2019/20

ENDERGEBNIS der 2. Bundesliga West 19/20 auf ChessResult

SK ABSAM - Meister und Aufsteiger in die 1. BUNDESLIGA ÖSTERREICHS

PRADL, ASK SALZBURG und NEUMARKT - ABSTEIGER


 

Copyright LV Tirol - Impressum - Datenschutz