TERMINE und VERANSTALTUNGEN
08.08.2020
MELDEFRIST der MANNSCHAFTEN, die an der TMM20/21 teilnehmen werden!
> SPIELBERECHTIGUNGEN (LV Tirol)
> INFO des LANDESSPIELLEITERS
> TMM2020/21 - Informationsseite

Landesspielleiter Stefan RANNER
LSL_Tirol@gmx.at
05.+ 12.08.2020
19.08.2020
16. Senioren Blitzschachrallye 2020 - 4.+5.V.
5. Schnellschach Rallye 2020 - 3. V.
Siehe Homepage SK Olympisches Dorf Josef KREUTZ - 0043 676 483 0292
josef@schachklub-odorf.com
22.08.-30.08.2020
4. INTERNATIONALES CHESSFESTIVAL INNSBRUCK
TIROLER EINZELMEISTERSCHAFT 2020

im Haus der Begegnung Innsbruck
9 Runden CH-System FIDE Norm Turnier 

> AUSSCHREIBUNG CHESSFESTIVAL
> AUSSCHREIBUNG TIROLER EINZELM

> Homepage des Veranstalters

Veranstalter und Organisator:
Giorgio GUGLER
Giorgio Events e.U.
Innrain 42a, A-6020 Innsbruck

Mobil: +43 650 90 66

Email: office@chess-festival-innsbruck.at

29.08.2020
BLITZSCHACH TROPHY
im EKZ SILLPARK INNSBRUCK
> Homepage des Veranstalters
> Aktuelle ANMELDUNGEN

NEWS und BERICHTE

INNSBRUCK BLITZ TROPHY ONLINE TOUR


GIORGIO EVENTS organisiert eine ONLINE BLITZ TROPHY TOUR. Diese Trophy wird in drei Turnieren ausgetragen, die jeweils um 20.00 Uhr auf der "#fideonlinearena" stattfinden werden.

> Siehe AUSSCHREIBUNG

Ausschreibung auf der Fidehomepage:
" 4th International Chess Festival Innsbruck invites all players to participate in three online blitz tournaments on the FIDE Online Arena that will take place on Saturdays 8th, 15th and 22nd August.

The three winners of these 3 online tournaments will be invited to the real offline SILLPARK Blitz Trophy Tournament that is held in Innsbruck, the capital city of Tyrol in the Alps of Austria on Saturday, August 29th. The winners can come on Friday, August 28th with free fees and accommodation for one person for two days. Accommodation includes a double room with breakfast for one person for two days for Friday and Saturday or one day for two people. Link to the official event: www.chess-festival-Innsbruck.at

Tournaments:1. Saturday, August 8th 20:00 Austrian Time
2. Saturday, August 15th 20:00 Austrian Time
3. Saturday, August 22nd 20:00 Austrian Time

Time control: 3+2 sec per each move
Organiser: Giorgio Events e.U. (AUT)
System: Swiss"

STAATSMEISTERSCHAFTEN RAPID- und BLITZSCHACH 2020 in Graz
Die Staatsmeisterschaft im Rapid und Blitz werden vom 4. bis 6. September in Graz stattfinden, unter Einhaltung des Covid-19 Sicherheitskonzeptes des Österreichischen Schachbundes. Die Meisterschaften im Schnellschach starten am Freitag, dem 4. September mit drei Runden um 17:00 Uhr und werden am Samstag ab 10:00 Uhr mit sechs weiteren Runden abgeschlossen. Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten und 10 Sekunden pro Zug. Die Staatsmeisterschaften im Blitzschach folgen am Sonntag, dem 6. September, ab 10:00 Uhr.

Das Hotel Novapark bietet spezielle Konditionen für Teilnehmer, die bis 6. August buchen! Dafür ist das folgende Formulare zu verwenden:
https://www.chess.at/downloads/STM_2020_RapidBlitz_Buchungsformular_.pdf

Ausschreibungen:
http://chess-results.com/Download/Kalender/2020_09_05_oesb_ch2020_schnell.pdf
http://chess-results.com/Download/Kalender/2020_09_06_oesb_ch2020_blitz.pdf

Zur ERINNERUNG: 4. INTERNATIONALES CHESSFESTIVAL INNSBRUCK vom 22.08. - 30.08.2020:

# Giorgio GUGLER, der Organisator und Ausrichter des 4. internationalen Schachfestivals 2020 in Innsbruck teilt mit, dass dieses große Tiroler Schachopen stattfinden wird. Die Veranstaltung ist vom 22. bis 30. August 2020 im HAUS der BEGEGNUNG geplant.

# In Zuge dieses Opens wird auch wieder die TIROLER EINZELMEISTERSCHAFT 2020 ausgetragen.
# Auch die BLITZSCHACHTROPHY im Einkaufszentrum Sillpark wird wieder stattfinden.
# Eine Großmeistersinultan im Casino Innsbruck steht ebenfalls wieder auf dem Programm.

> Siehe auf ChessResult AUSSCHREIBUNG und MELDUNGEN
> Zum ANMELDEFORMULAR auf www.chess-festival-innsbruck.at


Die TMM20/21 in Zeiten von COVID-19
10.07.2020
Der Landesverband Tirol hat in seiner Sitzung am 06. Juli 2020 beschlossen, eine TIROLER MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2020/21 unter bestimmten Voraussetzungen durchzuführen. Als Grundlage für die Ausrichtung dieses Teambewerbes dient das SICHERHEITSKONZEPT des ÖSB (ACF) wie unten veröffentlicht. Das Konzept beinhaltet unter anderem die "Maskenpflicht" für die Spielerinnen und Spieler in allen Klassen und einen gewissen Sicherheitsabstand zwischen den Agierenden, sowie Vorsichtsmaßnahmen im Turniersaal.
  1. MITTEILUNG über die TEILNAHME an der TMM20/21 bis 8. AUGUST 2020 an LSL_Tirol@gmx.at
    Die Vereine werden gebeten, dem Landesspielleiter Stefan RANNER bis zum 8. August 2020 eine Meldung an die Emailadresse LSL_Tirol@gmx.at zu schicken, welche Teams ihre Spielberechtigung in den jeweiligen Klassen annehmen oder auf den Platz verzichten.
    > SPIELBERECHTIGUNGEN in den einzelnen Klassen für die kommende Saison.
    > Siehe auch TERMINE!
    Erst nach Einlangen der Meldungen durch die Vereine über die Teilnahme, kann der Vorstand des Landesverbandes über die Durchführung der TMM weiter beraten.
    Muss man die TUWO gegebenenfalls an die Situation anpassen (z.B. weniger Teams in den einzelnen Klassen, …), kann dies beim Landestag besprochen und beschlossen werden. Geplant ist der Landestag in der ersten Hälfte September 2020 (Corona!?)!
  2. Für die TIROLER MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2020/21 gelten auf alle Fälle die Bestimmungen des ÖSB!
    Vorab hier noch einmal die Links zu allen relevanten Dokumenten:
  3. In allen Begegnungen der TMM20/21 tritt die Heimmannschaft (vertreten durch den Mannschaftsführer) als Veranstalter im Sinne des Sicherheitskonzeptes auf!
  4. KEINE gemeinsamen Wochenenden in der LANDESLIGA!
    Grund: Die Umsetzung von gemeinsamen Spielrunden ist nur mit einem organisatorischen Mehraufwand und auch mit Mehrkosten verbunden (Saalgröße, Schiedsrichter, Helfer, …). Zudem gelten dann die Bedingungen für Veranstaltungen über 30 Teilnehmer, unter Umständen sogar jene über 60 Teilnehmer, was weitere unangenehme Maßnahmen für die Spieler erfordern würde.
    Vollständigkeitshalber sei gesagt, dass diese Saison nicht international gewertet werden kann.
  5. Überprüfung des SPIELLOKALES durch den Landesspielleiter am Beginn der Saison 2020/21.
  6. Erweiterung des Kaders für alle Mannschaften!
  7. Unbedingte Einhaltung des Sicherheitskonzeptes des ÖSB für alle Begegnung - Maskenpflicht, Abstand, ...), da sonst keine Elowertung erfolgen kann!
  8. Zusatzinformationen:
    a) Die Mannschaften, die in der Saison 2020/2021 nicht antreten, verlieren ihre Spielberechtigung in der jeweiligen Klasse NICHT.
    b)
    Als 2. Schritt soll es in der Saison 2020/21 zwar Meister und Aufsteiger, aber keine Absteiger geben. Dies ist in Kombination mit Schritt 1 eine faire Lösung.
    Solche Änderungen kann der Vorstand aber nicht bestimmen! Es benötigt einen Beschluss der Generalversammlung am Landestag. Auch dafür ist ein entsprechender Antrag in Arbeit.

WICHTIGE DOWNLOADS zum Thema TMM2020/21:



COVID-19: TURNIERSCHACH mit bestimmten Auflagen wieder möglich!
03.07.2020
  • ÖSB/ACF:
    Dank der Lockerungsverordnungen des Bundes ist ab 1. Juli 2020 die Ausübung aller Sportarten wieder möglich. Für Turniere mit ELO-Wertung (ÖSB und FIDE) muss aber unbedingt das Sicherheitskonzept des ÖSTERREICHISCHEN SCHACHBUNDES eingehalten werden!
    Dazu wurde vom ÖSB ein INFORMATIONSBLATT herausgegeben!
    Auch für VERANSTALTER, SPIELER und TRAINING/WORKSHOPS wurde ein Merkblatt zusammengestellt!

    DOWNLOADMÖGLICHKEIT für:
    > das SICHERHEITSKONZEPT des ÖSB
    > das INFO-Blatt für VERANSTALTER
    > das IINFO-Blatt für SPIELER
    > INFO-Blatt für TRAINING/WORKSHOPS

  • Auch SPORT AUSTRIA und die BUNDESREGIERUNG gaben zu diesen Themen ein MERKBLATT heraus, das ebenfalls heruntergeladen werden kann!
    > INFORMATIONSBLATT
    > LOCKERUNGSVERORDNUNG des BUNDES

  • LV TIROL
    Der Landesverband Tirol wird in Kürze zum Thema "Tiroler Mannschaftsmeisterschaft und Turniere" eine Vorstandssitzung abhalten. Die entsprechenden INFORMATIONEN werden den Vereinen umgehend mitgeteilt und auf der Homepage des Verbandes veröffentlicht. Das Sicherheitskonzept des ÖSB muss verbindlich umgesetzt werden, damit ein Turnier national oder international gewertet werden kann!


ÖFFENTLICHKEITSARBEIT im LV Tirol

An alle Schachvereine Tirols!
Der Tiroler Landesschachverband möchte der Öffentlichkeitsarbeit einen größeren Stellenwert einräumen und bietet Euch einmal mehr die Möglichkeit, berichtenswerte Aktivitäten auf unserer Homepage bzw. in der Schachspalte der Tiroler Tageszeitung zu veröffentlichen. Solche Aktivitäten wären beispielsweise: Jubiläen, Veranstaltungen, Ankündigungen, Ehrungen, Abschlussfeiern, Nachwuchstalente, Spieler-/ Funktionärsportraits, Klubmeisterschaften, Schachcamps etc. Ein paar informative Zeilen und ein, zwei hochaufgelöste Fotos genügen, um euren Verein und damit auch uns als Verband besser in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Alle relevanten Infos bitte an den Homepageadministrator Herbert Erlacher unter h.erlacher@chello.at oder an unseren Schachkolumnisten Georg Hubmann unter tb-hubmann@aon.at schicken. Idealerweise installiert Ihr in eurem Verein eine Person, die bei den diversen Events gute Fotos macht und diese auch an den Verband weiterleitet. Auf diese Weise profitieren nicht nur Ihr als Verein, sondern auch eure Sponsoren, denen Ihr eine größere Breitenwirkung anbieten könnt.
Weitere "abgelegte" Dateien und Berichte unter den Menüpunkt CHRONIKEN
Email an den Administrator der HOMEPAGE Herbert ERLACHER: > h.erlacher@chello.at <
Email an den TT-Schachkolumnisten: Mag. Georg HUBMANN > buero-hubmann@aon.at <
Email an den Präsidenten des Landesverbandes Tirol: Johannes DUFTNER > duftner@chello.at <

Landesverband Tirol
ZVR: 001791804
Datenschutzrichtlinien
Letzte Aktualisierung:
Kalender

Copyright LV Tirol
- Impressum
- Datenschutz