TERMINE und VERANSTALTUNGEN in Tirol (Siehe auch TERMINE), BERICHTE und NEWS

Neuerungen im ÖSTERREICHISCHEN SCHACHBUND
15.04.2021
Das Präsidium des Österreichischen Schachbundes hat in seiner Sitzung am 27. März 2021 grundlegende Änderungen in der Struktur des ÖSB und in einem Projekt "#restart" eine Förderung der Landesverbände beschlossen. Damit wurde die am Bundestag begonnene Reform fortgesetzt.
Am Bundestag wurde mit Ing. Dr. Christof Tschohl nicht nur ein neuer Präsident gewählt, sondern auch die Doppelgleisigkeit zwischen Präsidium und Vorstand bereinigt. Die Satzung sieht nun wie bisher den Bundestag als höchstes Entscheidungsgremium. Die wenigen expliziten ausdrücklichen Kompetenzen des Vorstands sind zum Präsidium gewandert. Die in der Zielsetzung wichtige Funktion des Informationsaustausches quer über die verschiedenen Bereiche, die in der Praxis ein wesentliches Element des bisherigen Vorstands war, wird nun in den nächsten Reformschritten durch gezielte und effiziente Konzepte (Jour Fixe, etc.) maßgeschneidert hergestellt.

Einen Monat nach dem Bundestag, folgte nun eine Reform der Kommissionen. Dazu wurde eine neue Geschäftsordnung (einstimmig) beschlossen. Die neue Enteilung sieht nun einen Sportausschuss, vier Kommissionen und vier Referate vor:- Sportausschuss, Leitung: Präsident

  • Kommission für Frauenschach, Vorsitzende: Denise Trippold (ins Präsidium kooptiert)
  • Kommission für Entwicklung und Ausbildung, Vorsitzender: Gregor Neff
  • Kommission für Breiten- und Schulschach, Vorsitzender: Hans-Jürgen Koller
  • Technische Kommission, Vorsitzender: Manfred Mussnig- Referat Marketing, Leiter: dzt. Präsident (interimistisch)
  • Referat Trainerausbildung, Leiter: Harald Schneider-Zinner
  • Referat Fairplay, Leiterin: Ina Anker
  • Referat Gleichstellungsbeauftrager, Leiter: dzt. Präsident (interimistisch)

Ein außerordentlicher BUNDESTAG ist für den 24. April 2021 angekündigt, an dem auch ein neuer Finanzreferent gewählt werden muss, nachdem der aktuelle Finanzreferent seinen Rücktritt per 27. März bekannt gegeben hat.
Weiters wurde eine einmalige Förderung der Landesverbände für ein Projekt "#restart" beschlossen. Bemessungsgrundlage sind dafür ein Drittel der 2020 bezahlten Mitgliedsbeiträge. (Gekürzter Bericht ÖSB, Ing. Dr. Christof Tschohl, Präsident, siehe Originalbericht)

Mit Ina ANKER der Vizepräsidentin des LANDESVERBANDES TIROL übernimmt eine sehr engagierte Funktionärin die Agenden einer Leiterin des Referates für FAIPLAY. Als vom Land Tirol und der Sport Austria geschulte Ansprechperson steht Ina Anker zur Verfügung. Sie trat mit 24. April 2021 dieses Amt an und ist seit 13. April "online" unter https://www.chess.at/schachbund/fairplay.html zu erreichen!

Ina Anker:
Seit 18 Jahren dem Schachsport verbunden: als begleitende Schach-Mama, in verschiedenen Funktionen des Tiroler Schachlandesverbandes, Tiroler Schachreferentin der ASKÖ und als Obfrau des eigenen Vereines Schach ohne Grenzen. Beruflich in einer Kufsteiner Volksschule als Schulassistentin tätig, um dort immer wieder erleben zu dürfen, wie viele Kinder schon in jungen Jahren „einfach schon Schach spielen können“!
E-Mail: fairplay@chess.at, Mobil: +43 681 81854994


5. INTERNATIONALES TIROL-OPEN 2021 + TIROLER EINZELMEISTERSCHAFT 2021 27.03.2021

ooo

Contact: Giorgio Events e.U. CEO Giorgio Gugler
Innrain 42a, A-6020 Innsbruck, Tirol, Österreich
 
Mobil: +43 650 90 66 696 | 
office@chess-festival-innsbruck.at

Für das 5. internationale Chessfestival, das vom 21. bis 29. August 2021 im CONGRESS INNSBRUCK und im Hotel Congress geplant ist, sind schon einige Meldungen eingelangt. Im Rahmen dieses Turnieres wird auch die Tiroler Einzelmeisterschaft ausgetragen.

> OPEN A
> OPEN B
> OPEN C> BLITZTROPHY (im Kaufhaus SILLPARK)
> SIMULTAN gegen GM RAGGER (im Casino Innsbruck)

5° Internationales Chess Festival Innsbruck Tirol
from 21.08.2021 – 29.08.2021 Tyrol Austria 22.000 € prize fund 

CORONA COVID-19 SICHERHEITSTURNIER
AUSTRIAN CHESS
CHAMPIONSHIPS 2021  

INNS´
BRUCK

A Open
 over 2000
im Congress Innsbruck Saal Brüssel 
B Open
 under 2000
im Congress Innsbruck Foyer
und Top Boards im Saal Brüssel 
C Open under 1500
im Hotel Congress Saal Tyrol
FIDE Tournamentstart on Saturday 21.08.2021
ÖSB Austrian Championship 2021Fr 27.08.2021 
GM Simultan
 Casino Innsbruck
Sa 28.08.2021 Blitz Trophy Einkaufszentrum SILLPARK

5. FREITAGSBLITZEN < 1600 Elo
26.03.2021
Das 5. ONLINEBLITZTURNIER für unter 1600-Elo-Spieler brachte folgendes Ergebnis:

1. Platz: Paul Mayr (SK Absam)
2. und bester Spieler U18: Armin Haselsberger (SK Kufstein)
3. Roman Halselsberger (SK Kufstein)
4. Constantin Stichter (Schach ohne Grenzen)
5. Hogr Omer (Schachsport Union Innsbruck)
6. Tobias Meschenmoser (VfJ Kundl)
7. Zeki Kirac (Schach ohne Grenzen)
8. Elisa Huber (SK Ottakring) - Beste Spielerin
9. Dominik Schwarz (SK Reutte)
10. Hector Martínez (VfJ Kundl)

Ingesamt hatten wir heute 16 Teilnehmer. Hier der Link zum Turnier auf Lichess: https://lichess.org/tournament/lv2XQ9Ah

Der Organisator des Turnieres teilt mit, dass das U1600 Turnier über Ostern ausgesetzt wird. Wann und in welcher Form die Turnierserien TIROL BLITZT und das FREITAGSBLITZEN weitergeht, wird zeitgerecht mitgeteilt!
Foto links: Armin HASELSBERGER - Sieger U18


TMM2020/21 endgültig ABGEBROCHEN!
16.03.2021


Die heurige Mannschaftsmeisterschaft 2020/21 wird vorzeitig
aufgrund der Corona-Pandemie-Maßnahmen ABGEBROCHEN!!!

Dazu schreibt der Landesspielleiter Stefan RANNER:

Liebe Mannschaften der TMM!
Aufgrund der aktuellen Lage rund um Corona und weiteren terminlichen Faktoren hat der Vorstand des Landesverbandes Tirol in seiner Sitzung vom 11.03.2021 beschlossen, die pausierte TMM 2020 / 2021 abzubrechen.
Laut den Beschlüssen des letzten Landestages gibt es damit in dieser Saison keine Aufsteiger. Die Spielberechtigungen bleiben aber grundsätzlich erhalten.
Die Spielberechtigungen für die nächste Saison in den einzelnen Ligen, werden gerade noch erarbeitet.

Sollte vor dem Sommer Schachspielen am Brett möglich sein und es Vereine geben die Interesse daran haben, werden wir versuchen dafür ein Angebot zu organisieren.
Ob „Sommercup“, 3-Tages-Turnier, ….. wird von der Anzahl der Teilnehmer*innen abhängen.
Sollte es zur TMM Fragen geben, stehe ich natürlich zur Verfügung.

Mit schachlichen Grüßen
Ranner Stefan (Landesspielleitung Tirol)


Die Meisterschaften der 1. BUNDESLIGA/1. FRAUENBUNDESLIGA wurden beendet,
sowie 2. BUNDESLIGA WEST wurde laut Bundestag des ÖSB, am 27.02.2021abgebrochen!

TIROL BLITZT - ERGEBNISSE Online-Blitzturnier 2021 am Freitag, den 19.03.2021


Sieger IM Thomas REICH

Hier geht’s zu den Ergebnissen:
 https://lichess.org/swiss/6TvO6Ldn

Leider waren es nur zwölf Teilnehmer, die bei diesem Onlineturnier des Landesverbandes Tirol (Organisator Matthias KRAPF) teilgenommen haben, und nach Ausstiegen war das Turnier auch vorzeitig zu Ende.
Sieger nach 8 gespielten Runden: 

1. IM Thomas Reich (SK Jenbach)
2. Marco Schranzhofer (SK Völs & Hak Ibk)
3. IM Fabian Platzgummer (SK Mayrhofen/Zillertal)
4. FM Arthur Kruckenhauser (Schach ohne Grenzen)
5. Herbert Wohlfahrt (Schachsport Union Innsbruck)
6. Johannes Lerch (SK Jenbach)
7. Philip Hengl (SK Völs & Hak Ibk)
8. Philipp Tummer
9. Hogr Omer (Schachsport Union Innsbruck)
10. Roman Haselsberger (SK Kufstein)


GROSSMEISTERCLUB mit GM Markus RAGGER und GM David SHENGELIA

Der Vereinsabend, der soziale Kontakt und das gemeinsame Erleben des Schachsports waren und sind Eckpfeiler in unseren schachlichen Leben. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das Projekt "Großmeister Club" zu starten. Der wichtigste Punkt für uns ist der direkte und interaktive Kontakt, sei es bei Simultan mit Analyse, Trainingsworkshop, Turnierbetrachtungen oder beim Public Viewing.
Unsere Idee ist es, dass jeder/jede, der/die unsere Leidenschaft zum Schachsport teilt im Großmeister Club eine gute Zeit und Freude am Schach hat. Aufgrund der hohen Interaktivität sind Spieler/innen aller Spielstärken willkommen und können ihr eigenes Schach verbessern.
Beim Schach bleiben 95% hinter den Kulissen. Die Züge einer Partie sind nur die Spitze des Eisbergs! Im direkten Kontakt mit uns können wir gemeinsam in die Köpfe der Großmeister schauen und diese 95% entdecken.
Taucht mit uns zusammen in die vielfältige Welt des Schachsports ein und werdet Mitglied im Großmeister Club.
Mit schachsportlichen Grüßen Markus & David

> Für weitere Fragen und Anmeldung kontaktieren Sie uns - Email: anmeldung@gmschach.club
> Die genaue AUSSCHREIBUNG zum DOWNLOAD


ÖFFENTLICHKEITSARBEIT im LV Tirol

An alle Schachvereine Tirols!
Der Tiroler Landesschachverband möchte der Öffentlichkeitsarbeit einen größeren Stellenwert einräumen und bietet Euch einmal mehr die Möglichkeit, berichtenswerte Aktivitäten auf unserer Homepage bzw. in der Schachspalte der Tiroler Tageszeitung zu veröffentlichen. Solche Aktivitäten wären beispielsweise: Jubiläen, Veranstaltungen, Ankündigungen, Ehrungen, Abschlussfeiern, Nachwuchstalente, Spieler-/ Funktionärsportraits, Klubmeisterschaften, Schachcamps etc. Ein paar informative Zeilen und ein, zwei hochaufgelöste Fotos genügen, um euren Verein und damit auch uns als Verband besser in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Alle relevanten Infos bitte an den Homepageadministrator Herbert Erlacher oder an unseren Schachkolumnisten Georg Hubmann schicken. Idealerweise installiert Ihr in eurem Verein eine Person, die bei den diversen Events gute Fotos macht und diese auch an den Verband weiterleitet. Auf diese Weise profitieren nicht nur Ihr als Verein, sondern auch eure Sponsoren, denen Ihr eine größere Breitenwirkung anbieten könnt.
Weitere "abgelegte" Dateien und Berichte unter den Menüpunkt: CHRONIKEN
Email an den Administrator der HOMEPAGE Herbert ERLACHER: > h.erlacher@chello.at <
Email an den TT-Schachkolumnisten: Mag. Georg HUBMANN > buero-hubmann@aon.at <
Email an den Präsidenten des Landesverbandes Tirol: Johannes DUFTNER > duftner@chello.at <

Landesverband TirolZVR: 001791804
Datenschutzrichtlinien
Letzte Aktualisierung:
Copyright LV Tirol
- Impressum
- Datenschutz