TERMINE und VERANSTALTUNGEN in Tirol (Siehe auch TERMINE), BERICHTE und NEWS
Die größte Schachveranstaltung Tirols

Das 5° Chess Festival Innsbruck findet diesen Sommer 2021 wieder Ende August vom Samstag 21.08 bis Sonntag, 29.08.2021 statt und ladet zur fünften Auflage nach der Rekord Beteiligung im Vorjahr 2020 mit 362 Spielern aus fast allen Kontinenten der Welt ein.
Das Chess Festival Innsbruck A Open findet im wunderbaren Saal Brüssel und Foyer des großen Congress Innsbrucks im Herzen der Stadt statt. Hier werden auch heuer erstmalig die offiziellen österreichischen Staatsmeisterschaften 2021 inkludiert sein und ausgetragen und der Titel des österreichischen Staatsmeister vom ÖSB Präsidenten verliehen. Last but not least werden hier zusätzlich auch die Titel des Tiroler Schachmeisters vergeben mit Preisen, Urkunden und Pokalen. Das B Open findet im schönen großen Haus der Begegnung statt.
Dazu sind alle Säle des Forums über E-Extra und Saal 1 reserviert bei großem Andrang um gerüstet zu sein und die Auflage zu erfüllen. Das beliebte C Open für Jung und Alt sowie Neueinsteiger findet wegen des großen Andrangs derzeit im Saal Tyrol I II III daneben im Turnierhotel Congress statt da hier auch schon über 40 Spieler angemeldet sind.
Die populäre Blitz Schach Trophy startet und lädt am spielfreiem Open Tag dem Samstag in das Einkaufszentrum SILLPARK ins Zentrum ein. Und auch bereits zum dritten Mal lädt das Casino Innsbruck ein gegen einen Großmeister Weltklassespieler + 2600 ELO am Freitagabend ab 18:00Uhr ins Casineum zum Simultanturnier.

Es wird wieder ein Fest der Denksportler in Innsbruck mit vielleicht sogar über 500 Schachspielern aus der ganzen Welt erwartet. Ein Pflichttermin für jeden Schachsportler, der nebenbei die großartige Bergwelt und Alpenkulisse der Tiroler Hauptstadt genießen möchte. Ein internationales FIDE Schiedsrichter Team unter der Leitung des Chief Arbiter IA Gerhard Bertagnolli aus Italien verspricht wieder perfekten Ablauf und Normen Möglichkeit im A Open und aber auch B Open und C Open werden FIDE ELO gewertet. Alle Turnier finden unter Vorbehalt der Covid-19 Sicherheitsauflagen satt und werden immer aktuell angepasst an die derzeitigen gültigen Verordnungen.

Derzeit müssen sich Spieler registrieren auf der Webseite www.chess-festival-innsbruck.at und zur Anmeldung ein 3G Zertifikat vorweisen, welches aussagt das die Person geimpft - genesen oder getestet ist. Vorzeigen des 3G Test ist jeden Tag notwendig und falls getestet wird immer aktuell zu halten.
Derzeit gelten die allgemeinen Hausordnungen und Hygienregeln.

Weitere Infos können gern, wie Zimmer Anfragen gesendet werden an: office@giorgio-events.at
Hier der Link zum Download: Tournament Information CFI 2021
https://drive.google.com/drive/folders/1HmHyVnN_r_hti9juNMg7PpmoRwrZu37Y?usp=sharing

Wir freuen uns wieder auf spannende Partien und reales Schach am Brett
gens una sumus Freunde und Freundinnen bleibt gesund
Euer Direktor IO AFM Giorgio Gugler mit CFI Team

PS: Achtung ab 1. August ist Anmeldeschluss nicht vergessen, dann geht es nur mit Aufschlag und verfügbarem Platz!

> LIES WEITER auf 5. OPEN INNSBRUCK 2021


TIROLER beim 40. St. Veit Open 2021 - "Endlich wieder Schach unter normalen Bedingungen!"
19.07.2021
Das 40. St. Veit Open ging am 17. Juli mit einem Rekordteilnehmerfeld von 329 Spielern in drei Bewerben (A- und B-Turnier sowie Jugend-Open) zu Ende.  Tirol war mit einer Reihe von Spielern vertreten – wobei insbesondere die Jugend die Chance nutzte, neun Runden lang wieder unter normalen Bedingungen auf Punkte- und Elo-Jagd zu gehen. Ein Unterfangen, das sehr zur Freude von Kadertrainer FM Günther Wachinger sowie den Begleitpersonen Jugendreferent Matthias Krapf und Kornelia Lerch, die für den heurigen Kaderlehrgang ebenfalls nach St. Veit gereist waren, großteils auch gelang.
Jugend-Ergebnisse im A-Turnier: A-Turnier:
Johannes Lerch (4,5 Pkt.)
Philip Hengl (4 Pkt.)
Gor Tumanyan (2,5 Pkt.)
Johannes Sucher (5,5 Pkt.)
FM Siegfried Neuschmied (5,5 Pkt.)
Christian Praxmarer (4 Pkt.)
Philipp Sovago (3 Pkt.)
Jugend-Ergebnisse im B-Turnier:  B-Turnier: 
Maximilian Vinatzer (5,5 Pkt.)
Roman Haselsberger (4,5 Pkt.)
Armin Haselsberger (4 Pkt.)
Patrick Daxauer (4 Pkt.)
Marco Schranzhofer (6,5 Pkt.)
Zeljko Kuzmanovic (6 Pkt.)
Gabriel Sturm (3 Pkt.)

> Link zum Turnier auf Chess-Results: http://chess-results.com/tnr557734.aspx?lan=0&art=0&fed=AUT

Prüfung zum Österreichischen Schiedsrichter 14.07.2021

Die Kommission für Entwicklung und Ausbildung lädt ein zur Prüfung zum Österreichischen Schiedsrichter am Sonntag, den 15. August 2021 um 15:00 im Haus des Schachsports, Spielmannplatz 1, 1020 Wien. Anmeldung ist schriftlich bis zum 01. August 2021 direkt bei IA Daniel Lieb unter daniellieb34@hotmail.com möglich.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die die Grundausbildung eines Landesverbandes des ÖSB erfolgreich absolviert haben (ÖSB TUWO Anhang 8 § 1.1.1) und idealerweise an einem ÖS-Kurs teilgenommen haben (ÖSB TUWO Anhang 8 § 1.1.3) oder die schriftliche Hausarbeit eines ÖS-Kurses positiv absolviert haben (ÖSB TUWO Anhang 8 § 1.1.4)
Info: Der ÖSB wird im Herbst einen ÖS-Kurs inkl. Prüfung veranstalten – für all jene die die Voraussetzungen noch nicht erfüllen oder an diesem Termin keine Zeit haben. Vor der Prüfung werden wir einen Auffrischungskurs anbieten – teilweise online, teilweise vor Ort. Details folgen nach Anmeldeschluss an die angemeldeten Teilnehmer. Die Prüfung findet als schriftliche Open-Book-Prüfung (selbst organisierte/ausgedruckte Unterlagen wie FIDE Regeln & ÖSB TUWO sind erlaubt, technische Hilfsmittel allerdings nicht) statt, jeder Teilnehmer hat 2 Stunden Zeit.

Inhalte:

  • FIDE-Schachregeln
  • FIDE-Turnierregeln
  • Grundzüge des Schweizer Systems
  • ÖSB-TuWO
  • Handhabung von elektronischen Uhren

    Für die Kommission für Entwicklung & Ausbildung IA Gregor Neff IA Daniel Lieb Vorsitzender Schiedsrichterprüfung & -qualifikation
    > Siehe genaue AUSSCHREIBUNG

Willst Du Kindern Schach beibringen? 14.07.2021

Unser Verein Schachpädagogik in die Schulen veranstaltet Schachkurse an unterschiedlichen Schulen in ganz Österreich. Auch in Innsbruck bieten wir Schach an einigen Standorten an und suchen laufend neue SchachlehrerInnen.  Wenn Du die Schachregeln beherrscht und pädagogisch interessiert bist, würden wir uns freuen, wenn Du den ein oder anderen Kurs betreuen wollen würdest. Gerne kannst Du Dich bei uns melden und wir erklären Dir die üblichen Abläufe der Kurse, das Honorar und die Zeitpläne. Schick uns dazu am besten per Mail Deine Kontaktdaten und ein paar kurze Zeilen zu Dir selbst. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.
> Schachpädagogik in die Schulen
Patrick Reinwald, Joachim Wallner; Email: schulschach@spids.at; Mobil: 069910952740


TIROLER MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2021/22 12.07.2021
In seiner Sitzung am 8. Juli 2021 hat der Vorstand des Landesverbandes beschlossen, die TIROLER MANNSCHAFTS-MEISTERSCHAFT 2021/22 im Herbst 2021 zu beginnen. Natürlich muss abgewartet werden, wie sich die COVID-Pandemie entwickeln wird. Jedoch fallen voraussichtlich ab 22.07.2021 sämtliche einschränkenden Maßnahmen. Der

Landesspielleiter Stefan RANNER teilt mit:
Liebe Mannschaften der TMM,
Im Anhang befinden sich die Spielberechtigungen und der Terminkalender.
Die Saison 2021 / 2022 ist aufgrund der 2 abgebrochenen Saisonen als eine Übergangssaison zu betrachten. Daher hat der Terminkalender auch einige Reservetermine. Sollten alle Mannschaften ihre Spielberechtigungen wahrnehmen, wird es in den einzelnen Ligen unter Umständen mehr als einen Auf- oder Absteiger geben, damit wir wieder auf die richtigen Mannschaftszahlen kommen. Einige Beschlüsse zur neuen Saison wurden vom Vorstand getroffen.
  • Fristen: 12.09.2021
    Bis zu diesem Datum müssen die Mannschaftsaufstellungen und damit die Anmeldungen für die Gebietsklasse übermittelt werden. Spieler, die bis zu diesem Datum für einen Verein angemeldet wurden, sind in der nächsten Saison spielberechtigt (ausgenommen Gebietsklasse).
    Achtung: Diese First gilt für die Tiroler Bewerbe, für die Bundesligen gibt es andere Fristen!
  • Landesliga: gemeinsame Wochenenden
    Die Landesliga soll in dieser Saison wieder, in gewohnter Art und Weise, mit gemeinsamen Runden und 2 Runden an einem Wochenende gespielt werden. Für diese Wochenenden suchen wir veranstaltende Vereine. Ich bitte alle Vereine, die Interesse haben, sich bei mir zu melden, um die Details der Veranstaltungen zu besprechen.
  • Sonderregelungen bei Verzicht: Keine Sonderregeln
  • Sollte eine Mannschaft nicht in der Lage sein, ein Spielberechtigung wahrzunehmen, gelten die normalen Regelungen, wie in der TUWO festgeschrieben.
  • Die Auslosung der TMM wird am 12.09.2021 erfolgen. Ich bitte alle Vereine, die eine Spielberechtigung nicht wahrnehmen können, oder wollen, mir das so früh wie möglich mitzuteilen.
  • Schlussrunde: noch keine Entscheidung
    Ob es eine gemeinsame Schlussrunde geben wird, ist noch nicht beschlossen. Sobald alle Ligen klar sind, werden wir dazu neu beraten.
  • Unter welchen Spielbedingungen dann in den Lokalen gespielt werden kann, kann sich bis zum Start noch ändern. Momentan sieht es aber so aus, dass man unter Einhaltung der 3G – Regel wieder ohne Maske spielen kann. Der Landesverband wird das in Verbindung mit „Sport Austria“ und dem ÖSB laufend prüfen und die Vereine entsprechend informieren.

Sollte es irgendwelche Fragen zur TMM geben, stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.
Mit schachlichen Grüßen Ranner Stefan (Landesspielleitung Tirol)

> LANDESSPIELLEITER SCHREIBEN
> SPIELBERECHTIGUNGEN (Siehe auch die verschiedenen Klassen LANDESLIGA - 1. KLASSE - 2. KLASSE)
> TERMINE (Siehe auch Menü - TERMINE!)


5. CHESSFESTIVAL INNSBRUCK - ÖSTERREICHISCHE EINZELSTAATSMEISTERSCHAFT und TIROLER EINZELMEISTERSCHAFT 2021

5. CHESSFESTIVAL INNSBRUCK - ÖSTERREICHISCHE EINZELSTAATSMEISTERSCHAFT und TIROLER EINZELMEISTERSCHAFT 2021
Open A + Open B + Open C + SILLPARK Blitz Schach Trophy + GM-Smultan im Casino Innsbruck

Die größte Schachveranstaltung Österreichs findet diesen Sommer 2021 in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck wieder statt. Ende August lädt man schon zur fünften Auflage nach der Rekord Beteiligung im Vorjahr mit 362 Spielern aus fast allen Kontinenten der Welt ein zu den königlichen Spielen.

Es wird wieder ein Fest der Denksportler in Innsbruck mit über 500 Schachspielern aus der ganzen Welt erwartet. Ein Pflichttermin für jeden Schachsportler, der nebenbei die großartige Bergwelt und Alpenkulisse der Tiroler Hauptstadt genießen möchte. Ein internationales FIDE Schiedsrichter Team unter der Leitung des Chief
Arbiter IA Gerhard Bertagnolli aus Italien verspricht wieder perfekten Ablauf und Normen Möglichkeit im A Open. Alle Bewerbe auch B Open und C Open werden FIDE ELO gewertet. Ein Top Rahmenprogramm mit Führung auf den Stadtturm sowie der Besuch auf der Nordkette und den nahen Englischen Hofgarten mit Parkschach laden ein
und runden den Schachtrip perfekt ab. Die aktuellen COVID-19 Sicherheitsauflagen bitte im Turnierbüro aktuell nachfragen oder auf der Website www.chess-festival-innsbruck.at.

> LIES WEITER auf 5. OPEN INNSBRUCK 2021


TIROLER JUGENDEINZELMEISTERSCHAFTEN 2021 04.07.2021

Der Termin für die Tiroler Jugendeinzelmeisterschaften steht fest. Die heurigen Jugendbewerbe werden am Samstag, 18. und Sonntag, 19. September 2021 im ASKÖ-Volkshaus in Innsbruck ausgetragen. Da auf Grund der Pandemie keine Schachrallyes gespielt werden konnten, entfällt logischerweise die Qualifikation.
Spielberichtigt
sind also alle Kinder und Jugendlichen der Altersklassen U8 bis U18
Der Jugendreferent Matthias KRAPF hofft, dass nach den Ferien damit ein schöner Start zurück ins Jugendschachgeschehen gelingen wird!
Die Devise lautet: "Egal wie gut jemand spielt – wer Lust hat, soll teilnehmen!"


> Siehe auch Menüpunkt Tiroler Jugendeinzel
> A U S S C H R E I B U N G - JEM2021

P. S. Die Österreichischen Meisterschaften U12-U18 finden von 25. bis 29.10.2021 in St. Veit statt (am 30. und 31.10. wird die Jugend-Schnellschach- und -Blitz-ÖM gespielt.) Die Österreichischen Meisterschaften U8 und U10 sind für den 12. bis 14.11.2021 vorgesehen – der Ort ist hier noch offen. 


ÖFFENTLICHKEITSARBEIT im LV Tirol

An alle Schachvereine Tirols!
Der Tiroler Landesschachverband möchte der Öffentlichkeitsarbeit einen größeren Stellenwert einräumen und bietet Euch einmal mehr die Möglichkeit, berichtenswerte Aktivitäten auf unserer Homepage bzw. in der Schachspalte der Tiroler Tageszeitung zu veröffentlichen. Solche Aktivitäten wären beispielsweise: Jubiläen, Veranstaltungen, Ankündigungen, Ehrungen, Abschlussfeiern, Nachwuchstalente, Spieler-/ Funktionärsportraits, Klubmeisterschaften, Schachcamps etc. Ein paar informative Zeilen und ein, zwei hochaufgelöste Fotos genügen, um euren Verein und damit auch uns als Verband besser in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Alle relevanten Infos bitte an den Homepageadministrator Herbert Erlacher oder an unseren Schachkolumnisten Georg Hubmann schicken. Idealerweise installiert Ihr in eurem Verein eine Person, die bei den diversen Events gute Fotos macht und diese auch an den Verband weiterleitet. Auf diese Weise profitieren nicht nur Ihr als Verein, sondern auch eure Sponsoren, denen Ihr eine größere Breitenwirkung anbieten könnt.

Weitere "abgelegte" Dateien und Berichte unter den Menüpunkt: CHRONIKEN
Email an den Administrator der HOMEPAGE Herbert ERLACHER: > h.erlacher@chello.at <
Email an den TT-Schachkolumnisten: Mag. Georg HUBMANN > buero-hubmann@aon.at <
Email an den Präsidenten des Landesverbandes Tirol: Johannes DUFTNER > duftner@chello.at <

Landesverband TirolZVR: 001791804
Datenschutzrichtlinien
Letzte Aktualisierung:
Copyright LV Tirol
- Impressum
- Datenschutz