TERMINE im April 2024 - siehe TERMINKALKENDER
  • 19. - 21.04.2024 - 2. BUNDESLIGA WEST - 3er Runde durch SK Hohenems in Klaus
  • 20.04.2024 - JUGENDKADERTRAINING "TURM"
  • 21.04.2024 - JUGENDKADERTRAINING "LÄUFER"
  • 28.04.2024 - MÄDCHENSCHACHTRAINING (9 - 12 Uhr) in Mils, Alte Volksschule > Siehe genaue AUSSCHREIBUNG

VERANSTALTUNGEN und BERICHTE

1. FRAUENBUNDESLIGA - FINALVERANSTALTUNG
12. - 14.04.2024
Am letzten Wochenende fanden die drei Finalrunden der 1. Frauenbundesliga in Bad Tatzmannsdorf im Burgenland statt. Mit dabei waren die drei Tiroler Teams: SCHACH ohne GRENZEN, SK MAYRHOFEN/ZELL/ZILLERTAL und DolomitenBank LIENZ. Das Team SCHACH ohne GRENZEN um Obfrau und Nonplaying Captain Ina ANKER konnte alle drei Begegnungen gegen St. VEIT, SV GAMMLITZ und SK LIENZ mit 3:1 gewinnen und eroberte so den ausgezeichneten 3. Platz in der Endtabelle. Nicht so gut lief es für die beiden anderen Frauenteams. Sie verloren ihre Begegnungen, so dass in der Endtabelle die Plätze 9 für die Zillertalerinnen und Platz 10 für das Lienzer Frauenteam feststanden.

3. Platz in der 1. FRAUENBUNDESLIGA23/24 für SCHACH ohne GRENZEN
Das Team trat mit folgenden Spielerinnen an: IM BRUNELLO Marina (2,5/4); WGM BABIY Olga (3/3), WGM KLEK Hanna Marie (0/2); WGM RADEVA Viktoria (3/3); WIM GUECI Tea (4/6); KHARPKO Marharyta (7/9); WFM Dr, STANGL Anita (2,5/6) und Mag.A ANKER Christin 0/3).

> ENDERGEBNIS auf ChessResult
> LIES weiter unter 1. FRAUENBUNDESLIGA

START der JUGENDSCHACHRALLYE 2024
15.04.2024
Am Samstag, dem 13.04.2024, startete die Schachrallye ins Jahr 2024. Veranstalter war der Schachclub Völs&HAK Ibk. Gespielt wurde in den Klassen der BRG in der Au. Um kurz nach 9 Uhr konnten Jugendreferent Stefan Ranner und Obmann Matthias Krapf insgesamt 47 Teilnehmer begrüßen. Viele neue Spieler aus ganz Tirol, die ihr erstes Schachturnier spielten, waren diesmal mit dabei.

Zu den Ergebnissen:
Die Gruppe A: Das Turnier gewann Gyurko Mark (Sparkasse Jenbach) mit 5,5 auf 6 Punkten vor Pashkovskyi Yehor (Spg Kufstein/Wörgl) und Grass Lukas (SK Telfs).
Die Gruppe B: Das Turnier gewann Mayr Aeneas (Tiroler Schachschule) vor Oskar Salchner (SPG Hall/Mils) und Fiegl Julian (SK Telfs).
Schnellschach: 1. FM Johannes LERCH; 2. Philip HENGL

> Ganzer Bericht von Stefan Ranner, Jugendreferent des LV Tirol im Menüpunkt SCHACHRALLYE
> Zu den ERGEBNISSEN auf ChessResult
> Weitere FOTOS zur Schachrallye in Völs

MÄDCHEN - SCHACHTRAINING - 1. Workshop TIROLER SENIOREN EINZELMEISTERSCHAFT 2024 - S50+ und S65+

Datum: 28. April 2024
Zeit: von 9.00 - 12.00 Uhr
Ort: Alte Volksschule, Eingang Nordseite, 6068 Mils, Kirchstrasse 4
Selbstbehalt: € 5,00 (wird vor Ort eingesammelt)
Maximale Teilnehmerinnen: 8 Mädchen
Schach-Trainerin: Angelina Zhbanova

Angelina ZHBANOVA ist schon seit sehr jungen Jahren begeisterte Schach-Spielerin,- spielt seit Jahren für den Verein Schach ohne Grenzen und nimmt noch immer, sofern es das Studium zulässt, Schachtrainingsstunden bei Kadertrainer FM Günther Wachinger. Angelina spielt in der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft und auch in der 2. Frauen-Bundesliga West. Außerdem gibt Angelina in zwei Innsbrucker Schulen Schulschach-Unterricht. Der Schach-Landesverband Tirol freut sich sehr, dass wir nun gemeinsam dieses Projekt starten können!

> Siehe EINLADUNG und AUSSCHREIBUNG zum MÄDCHENSCHACH

Der Landesverband Tirol führt wieder eine TIROLER SENIOREN EINZEL-MEISTERSCHAFT 2024 durch. Teilnahmeberechtigt und eingeladen sind alle schachinteressierten Seniorinnen und Senioren ab dem Jahrgang 1974!

Rundenanzahl:
 5 Runden mit einer Bedenkzeit von 90 Min. für 40 Züge danach
30 Min. + 30 Sek. pro Zug ab dem ersten Zug
Termine:

1. - 3. Runde: Fr. 21.06.2024 bis So. 23.06.2024
4. + 5. Runde: Sa. 29.06.2024 bis So 30.06.2024

Meldungen an:
 Herbert ERLACHER, E-Mail: h.erlacher@chello.at, Mobil-Tel.: 0660/143 15 10
Es wird um eine zeitgerechte Meldung bis spätestens 10. Juni 2024 gebeten! > Siehe AUSCHREIBUNG der SENIORENEINZELMEISTERSCHAFT 24
> Siehe auch SENIORENSCHACH

Ankündigung Staatsmeisterschaften Blitz- und Schnellschach in INNSBRUCK - Siehe AUCH

Die Sport Austria Finals 2024 werden vom 29. Mai bis 2. Juni in Innsbruck stattfinden. Die Tiroler Landeshauptstadt kommt erstmals zum Zug, nachdem die Finals zuvor dreimal in Graz ausgetragen wurden. Erwartet werden wieder rund 6.500 Athletinnen und Ahtleten aus 30 Fachverbänden. Sie werden innerhalb einer Woche in ihren Sportarten eine Vielzahl an Staatsmeisterinnen und Staatsmeistern küren.

Der Schachsport ist, wie schon 2021 und 2023, mit seinen Staatsmeisterschaften im Blitz- und Schnellschach dabei. Ausgespielt werden jeweils die Titel in der offenen Klasse und bei den Frauen. Schnellschach wird am 30. und 31. Mai ausgetragen. Gespielt werden 9 Runden mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug. Blitzschach folgt am Samstag, dem 1. Juni mit 11 Runden und einer Bedenkzeit von 3 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug. Veranstaltungsort ist das Austria Trend Hotel Congress Innsbruck.

Organisatorin ist die Präsidentin des Landesverbandes Tirol, Ina Anker: „Dieses Jahr feiert der Schachlandesverband Tirol sein 75-jähriges Jubiläum und wir freuen uns riesig, dass die Österreichischen Rapid- und Blitz-Meisterschaften 2024 nach Tirol vergeben wurden. Wir setzen alles daran, dass diese Schach-Meisterschaften in Innsbruck eine tolle Veranstaltung für alle Schach-Sportler*innen werden wird! Wir hoffen, dass wir viele von euch/Ihnen begrüßen werden."

Anmeldungen sind ab sofort möglich - sdiehe Ausschreibungen zum DOWNLOAD!
Zu beachten sind eine Teilnehmerhöchstgrenze sowie ein Nennschluss von fünf Tagen vor dem jeweiligen Bewerb. (wk)

Website Sport Austria Finals
> https://www.sportaustriafinals.at
> VIDEOTRAIL zum DOWNLOAD


Schachklub Sparkasse JENBACH zieht sich aus der 1. Bundesliga zurück
30.03.2024
Trotz intensiven Bemühungen ist es uns nicht gelungen die Saison 24/25 der 1. Bundesliga zu finanzieren. Deshalb müssen wir uns schweren Herzens nach 24 Jahren, 7 Meistertiteln und 6 Vizemeistertiteln aus dieser Liga zurückziehen. Selbstverständlich werden wir uns weiterhin bemühen in der 2. Bundesliga  und in allen Tiroler Ligen starke Mannschaften zu stellen. Auch die Jugendarbeit werden wir weiter intensivieren.

 Schachklub Sparkasse Jenbach
Vorstand


SCHACHOPEN 24 + TIROLER EINZELMEISTERSCHAFT 2024 + 75 Jahre Schach Landesverband Tirol

Der LANDESVERBAND TIROL feiert heuer sein 75-JAHR-JUBILÄUM. Im Zuge dieser Feierlichkeiten sind verschiedene Veranstaltungen uznd Höhepunkte bgeplant. So werden am 30. und 31. Mai 2024 in Innsbruck im Austria Trend Hotel Congress Innsbruck die ÖSTERREICHISCHEN BLITZ- und SCHNELLSCHACH EINZELMEISTERSCHAFTEN 2024 ausgetragen (Siehe Ausschreibung Schnellschach ÖM und Ausschreibung Blitzschach ÖM). Auch hat sich der Vorstand des Landesverbandes entschlossen ein TIROLOPEN zu organisieren und zu veranstalten!
Organisatorin ist die Präsidentin des Landesverbandes Tirol, Ina Anker: 
„Dieses Jahr feiert der Schachlandesverband Tirol sein 75-jähriges Jubiläum und wir freuen uns riesig, dass die Österreichischen Rapid- und Blitz-Meisterschaften 2024 nach Tirol vergeben wurden. Auch möchte ich alle Vereine und Mitglieder informieren, dass sich der Schachlandesverband Tirol anlässlich seines Jubiläums dazu entschlossen hat, in der letzten Augustwoche ein SCHACH TIROL OPEN samt eingebundener Tiroler Einzelmeisterschaft zu veranstalten. Das Haus der Begegnung in Innsbruck ist unser Spielort [Saal Forum]; IA Gerhard Bertagnolli wird unser Turnier als Schiedsrichter leiten! Wir freuen uns auf viele (Tiroler) Spieler*innen und ein gelungenes Schach Open!"

> Lies weiter unter dem Menüpunkt SCHACHOPEN
> Downloadmöglichkeit der AUSSCHREIBUNG des Schach Tirol Open 24
> Flyer TIROL OPEN 24


ÖFFENTLICHKEITSARBEIT im LV Tirol
An alle Schachvereine Tirols!
Der Tiroler Landesschachverband möchte der Öffentlichkeitsarbeit einen größeren Stellenwert einräumen und bietet Euch einmal mehr die Möglichkeit, berichtenswerte Aktivitäten auf unserer Homepage bzw. in der Schachspalte der Tiroler Tageszeitung zu veröffentlichen. Solche Aktivitäten wären beispielsweise: Jubiläen, Veranstaltungen, Ankündigungen, Ehrungen, Abschlussfeiern, Nachwuchstalente, Spieler-/ Funktionärsportraits, Klubmeisterschaften, Schachcamps etc. Ein paar informative Zeilen und ein, zwei hochaufgelöste Fotos genügen, um euren Verein und damit auch uns als Verband besser in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Alle relevanten Infos bitte an den Homepageadministrator oder an unseren Schachkolumnisten Moriz BINDER schicken. Idealerweise installiert Ihr in eurem Verein eine Person, die bei den diversen Events gute Fotos macht und diese auch an den Verband weiterleitet. Auf diese Weise profitieren nicht nur Ihr als Verein, sondern auch eure Sponsoren, denen Ihr eine größere Breitenwirkung anbieten könnt. 


© LV Tirol
ZVR: 001791804
Letzte Aktualisierung:
Kalender