ÖSTERREICHISCHER SCHACHBUND - 1. ONLINE BLITZSCHACH TURNIER - Vorrundenturniere

(ÖSB) Besondere Zeiten brauchen besondere Maßnahmen. Der Österreichische Schachbund (ÖSB) überbrückt die derzeitige Turnierflaute mit einer 1. Österreichischen Internet-Schach-Meisterschaft (OEISM). In kürzester Zeit war es möglich mit dem langjährigen Partner ChessBase einen Organisator und Sponsor zu finden. ChessBase stellt mit seinem Server "Playchess" die Plattform, sorgt in Kooperation mit dem ÖSB für die Organisation und stellt zudem Sachpreise im Wert von rund 4.000 Euro zur Verfügung.Gespielt wird das Turnier mit vier Vorrunden, einer Zwischenrunde und einem Finale.

Hier ist der Terminplan:Vorrunden:
Termin 1: Samstag, 11.04.2020, 20 Uhr
Termin 2: Montag, 13.04.2020, 20 Uhr
Termin 3: Freitag, 17.04.2020, 20 Uhr
Termin 4: Samstag, 25.04.2020, 20 Uhr
Zwischenrunde: Samstag, 02.05.2020, 16 Uhr

Teilnahmeberechtigt sind nach § 2.4 TUWO alle Spieler/innen mit gültiger ÖSB-Spielberechtigung, sofern sie österreichische Staatsbürger oder „FIDE-Österreicher“ sind (http://chess-results.com/OesbSpieler.aspx).
Benötigt wird zudem ein ChessBase-Account.
Wer keinen hat kann einen kostenlosen 90 Tage Account anlegen: https://account.chessbase.com/de/create-account

Alle weiteren Details sind der Ausschreibung zu entnehmen.Anmeldungen sind unter Angabe von Namen, Verein, ÖSB-Identnummer, E-Mail-Adresse und ChessBase-Account an oeism@chess.at sowie am Turniertag auf dem ChessBase-Server möglich.

Download: Ausschreibung

Die 1. Österreichischen Internet Schachmeisterschaft lockte zum Auftakt 176 Teilnehmer in das virtuelle Steinitz Stadion auf Playchess. Das ist sogar ein Teilnehmer mehr als bei der Premiere in Deutschland!Höhepunkt war die überraschende Teilnahme von Markus Ragger. Allerdings verliert die aktuelle Nummer 56 der Weltrangliste in der sechsten Runde das Familienduell gegen seinen Cousin Georg Halvax und muss sich nach einem weiteren Remis gegen Robert Rieger am Ende mit dem vierten Platz begnügen. 
1. TURNIER - 176 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bundesländern, davon 29 aus Tirol:

1. Georg HALVAX (SC MPÖ Maria Saal) - 8,0 P.
2. Florian SCHWABENEDER (SK Grieskirchen) - 8,0 P.
3. Konstantin PEYRER (SK Ottakring) - 7,5 P.
4. Markus RAGGER (SC MPÖ Maria Saal) - 7,5 P.
5. Manfred FREITAG (Fürstenfeld) - 7,0 P.
6. Georg FUCHS (SC Schwaz) - 7,0 P.
10. NM Herbert WOHLFAHRT (SK Pradl Innsbruck)
24. IM Fabian PLATZGUMMER (Raika Zell/Zillertal)
29. Laurin WISCHOUNIG (Tiroler Schachschule/Jenbach)
35. Alexander MEIER (Innsbruck-Pradl)
41. Mag. Christian MORITZ (Rochade Rum)
42. Johannes LERCH (Völs&Hak Ibk)
50. FM Siegfried NEUSCHMIED (SK Kufstein)
56. Philipp PALI (Landeck/Jenbach)
53. Arthur KRUCKENHAUSER (Schach ohne Grenzen)
60. Romed KAPFERER (Rochade Rum)
weitere Teilnehmer aus Tirol:
65. Thomas STOLZLECHNER (SK Langkampfen); 100. Klaus DOSKOCIL (Innsbruck-Pradl) ; ; 107. Gerhard STREITER (SC Schwaz); 106. Mag. Andreas MESSNER (SC Mils);121. Andreas STOLZLECHNER (Olymp. Dorf); 126. Christan JANES (SK Steinach); 127. Benedikt SCHWARZ (SK Absam);
128. Manuel KESSLER (Schachsport Union Innsbruck); 137. Zeljko KUZMANOVIC (SK Kufstein); 148. AFM Giorgio GUGLER (Schachsport Union Innsbruck); 150. Mag. Philipp THUMMER (Schachsport Union Innsbruck); 151. Karl-Heinz STAUDACHER (Schachsport Union Innsbruck); 157. AIM Christoph KONDRAK (SC Schwaz); 172. Armin HASELSBERGER (SK Kufstein); 171. Bernhard GALL (Schachsport Union Innsbruck); 164. Martin Nyenstad (Schachsport Union Innsbruck); 173. Kira Jennifer Nyenstad (Schachsport Union Innsbruck); 175. Hogr Omer (Schachsport Union Innsbruck)

Die 2. Vorrunde der Österreichischen Schach Internetmeisterschaft sprengt knapp aber doch die 200-Teilnehmermarke. Das Turnier ist zudem qualitativ bestens besetzt, mit Markus Ragger und David Shengelia sind sogar zwei Großmeister am Start. Dazu kommen noch viele Internationale Meister. Klar, dass die Trauben für den Sieg bei neun Runden Blitz hoch hängen. Erneut stiehlt einer aus der IM-Riege dem ganz großen Favoriten die Show. Wie schon in der Vorrunde entscheidet das direkte Duell. IM Fabian Platzgummer gewinnt in der fünften Runde gegen Ragger eine umkämpfte Partie und gibt insgesamt nur ein Remis gegen Konstantin Peyrer ab. Das ist mit 8,5/9 ein ungeteilter Sieg. Ragger gewinnt acht Partien und wird mit einem halben Punkt Rückstand Zweiter.
Dahinter folgen acht Spieler mit je sieben Punkten: Florian Pötz, David Shengelia, Georg Fröwis, Florian Mostbauer, Konstantin Peyrer, Herbert Wohlfahrt, Arthuer Kruckenhauser und Siegfried Baumegger. Insgesamt 20 Teilnehmer qualifizieren sich für die Zwischenrunde, wobei Spieler mit Titel (GM, WI, WGM, WIM) oder einer Elozahl über 2300 (Fide-Elo April 2020 Standard, Rapid oder Blitz) vorqualifiziert sind. Wir ersuchen um Verständnis, dass es etwas dauert aus den Partien und Tabellen mit den "Nicknames" jene mit den realen Namen zu erstellen. Der aktuelle Stand der qualifizierten Spieler wird spätestens morgen bekannt publiziert. Wer einen der ChessBase Preise ergattert hat, wird von ChessBase kontaktiert. (Bericht teilweise ÖSB)

Termin 3: Freitag, 17.04.2020, 20 Uhr
Termin 4: Samstag, 25.04.2020, 20 Uhr
Zwischenrunde: Samstag, 02.05.2020, 16 Uhr

2. TURNIER - 203 (!) Teilnehmer, davon 26 aus Tirol

1. IM Fabian PLATZGUMMER (Raika Zell/Zillertal) 8,5 P.
2. GM Markus RAGGER - 8,0 P.
3. Florian POETZ - 7,0 P.
4. GM David SHENGELIA - 7,0 P.
5. Georg FRÖWIS - 7,0 P.
6. Florian MOSTBAUER

8. Herbert WOHLFAHRT
9. Arthur KRUCKENHAUSER
29. FM Siegfried NEUSCHMIED
33. Alexander MEIER
55 Laurin WISCHOUNIG
57. Klaus DOSKOCIL
65. FM Georg FUCHS
69. Mag. Christian MORITZ
74. Johannes LERCH
78. AIM Christoph KONDRAK
weitere Tiroler Teilnehmer.
(88. WFM Chiara POLTERAUER; 99. Romed KAPFERER, 109. Benedikt SCHWARZ, 111. Armin HASELSBERGER, 117. Thomas STOLZLECHNER, 122. Christian JANES, 125. Herbert ERLACHER, 126. Gerhard WURZER, 134. AFM Giorgio GUGLER, 144. Manuel KESSLER,189. Omer HOGR;190. Mag. Philipp THUMMER, 192. Mag. Andreas MESSNER, 193. Christian WARUM; 198. Bernhard GALL

3. TURNIER - 200 Teilnehmer, davon 20 Spieler aus Tirol

1. Ragger,Markus 2586 - 8.0/9
2. Schwabeneder,Florian 2276 - 8.0/9
3. Fröwis,Georg 2207 - 7.5/9
4. Perhinig,Robert 2089 - 7.5/9
5. Belke,Franz 2028 - 7.0/9
6. Fröwis,Annika 1907 - 7.0/9

8. und bester Tiroler Arthur KRUCKENHAUSER
10. Fabian PLATZGUMMER
20. Philipp PALI
34. Klaus DOSKOCIL
39 Georg FUCHS
40 Herbert WOHLFAHRT
56. Siegfried NEUSCHMIED
67 Christian MORITZ
weitere Teilnehmer: 94. Gerhard STREITER, 106. Josef STRASSER; 109. Benedikt Schwarz, 115. Chiara POLTERAUER, 121. Andreas STOLZLECHNER, 137. Gerhard WURZER, 146. Thomas STOLZLECHNER, 171. Thummer Philipp, 182 Christian JANES, 189 Omer HOGR 191. Giorgio GUGLER, 194. Karlheinz STAUDACHER, 201. Laurin WISCHOUNIG, 205 Bernhard GALL.

1. Österreichische Internet Schach Meisterschaft (OEISM)
Vorrunde 1: Samstag, 11.04.2020, 20 Uhr, Spielerliste, Endstand
Vorrunde 2: Montag, 13.04.2020, 20 Uhr, Spielerliste, Endstand
Vorrunde 3: Freitag, 17.04.2020, 20 Uhr, Spielerliste, Endstand
Vorrunde 4: Samstag, 25.04.2020, 20 Uhr 
Zwischenrunde: Samstag, 02.05.2020, 16 Uhr, QualifikationenAusschreibung


Copyright LV Tirol - Impressum - Datenschutz